Bondi Beach: Ein Strand voller Skulpturen

Ansichtssache2. November 2015, 09:01
5 Postings

Noch bis zum 8. November sind in der Ausstellung "Sculpture by the Beach" am Bond Beach in Sydney über 100 Skulpturen von unterschiedlichen Künstlern zu sehen. Hier ein paar Eindrücke

Hinter der Bronzestatue "Crouching Man" des britischen Künstlers Laurence Edward geht die Sonne auf.

1

"Half Gate" heißt dieses Kunstwerk.

2

Die überdimensionalen Sprühflaschen des australischen Künstlerkollektivs RCM Collective.

3

Eine Frau probiert eine der Sprühflaschen gleich einmal aus.

4

Aus Fiberglas und Stahl besteht die Skulptur "Flying Fish" von Gillie und Marc Shattner.

5

Die Bronzestatue "Man on Ball" des Chinesen Wang Shugang.

6

Die Skulptur "Spaß" wurde von Naidee Changmoh geschaffen.

7

Bei genauerer Betrachtung besteht "Wave 2" von Annette Tas ...

8

... aus hunderten Barbie-Puppen.

9

"The first experience of a poet #3" ist begehbar.

10

"BJF13" des australischen Künstlers Ben Fasham ist ebenfalls Teil der 19. jährlichen "Sculpture by the Beach"

11

Eine "Intervention" soll diese Skulptur von Mike Van Dam sein.

12

"Mirage" haben die Künstler Deirdre Mair und Harry Stitt ihre Skulptur benannt.

13

"Keep Safe/Keep Sake" von Sandra Pitkin

14

Etwas verstörend wirken diese lebensechten Skulpturen.

15

Chen Wenling hat sein Werk "Harbour" genannt.

16

Auch an "Zuhören wie die Zeit vergeht" (Barbara Licha) kann man am Bondi Beach vorbeiflanieren. (max, 2.11.2015)

17
Share if you care.