Heimniederlage für Philadelphia mit Raffl

30. Oktober 2015, 11:44
12 Postings

1:4 gegen die New Jersey Devils

Philadelphia – Michael Raffl und die Philadelphia Flyers haben am Donnerstag in der National Hockey League (NHL) eine bittere 1:4-Heimniederlage gegen die New Jersey Devils bezogen. Der Kärntner Raffl verzeichnete in 12:18 Minuten nur zwei Schüsse. "Philly" lag zunächst zwar 1:0 voran, ein Doppelschlag zu Beginn des Schlussdrittels binnen 64 Sekunden brachte aber den Devils die vorentscheidende 3:1-Führung. (APA; 30.10.2015)

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: Philadelphia Flyers (mit M. Raffl) – New Jersey Devils 1:4, New York Islanders – Carolina Hurricanes 2:3 n.V., Pittsburgh Penguins – Buffalo Sabres 4:3, Tampa Bay Lightning – Colorado Avalanche 1:2, St. Louis Blues – Anaheim Ducks 2:1, Winnipeg Jets – Chicago Blackhawks 3:1, Dallas Stars – Vancouver Canucks 4:3 n.V., Edmonton Oilers – Montreal Canadiens 4:3

Share if you care.