Nach ruhiger Nacht rund 4.200 Menschen in Spielfeld

30. Oktober 2015, 07:39
47 Postings

Keine nächtlichen Neuankünfte in Bad Radkersburg

Spielfeld/Šentilj – Im Flüchtlingssammelzentrum in Spielfeld an der steirisch-slowenischen Grenze ist die Nacht auf Freitag ruhig verlaufen. Laut Polizeiangaben von 6 Uhr früh befinden sich derzeit 4.200 Personen auf österreichischem Gebiet, die allesamt in beheizten Zelten untergebracht werden konnten. Der Weitertransport der Flüchtlinge wurde über Nacht ausgesetzt und soll am Freitag fortgeführt werden.

Aus Bad Radkersburg im Bezirk Südoststeiermark meldete die Polizei keinen einzigen nächtlichen Grenzübertritt. Außerdem befinden sich demnach derzeit keine Flüchtlinge vor Ort. Für den Freitag rechnet die steirische Landespolizeidirektion wieder mit mehreren tausend neu ankommenden Flüchtlingen. (APA, 30.10.2015)

Share if you care.