John Galliano zeichnet jetzt auch die Männerkollektion für Margiela

27. Oktober 2015, 13:28
1 Posting

Britischer Modepapst wird im Sommer 2017 die Kreationen des französischen Modehauses präsentieren

Rom – John Galliano, das "Enfant terrible" unter den Modeschöpfern, zeichnet jetzt auch die Männerkollektion für das Pariser Modehaus Maison Martin Margiela. Der 54 Jahre alte Brite hatte zu Beginn dieses Jahres die kreative Leitung für Margielas Damenkollektion übernommen.

Galliano wird im kommenden Juni seine Herrenkollektion Frühling-Sommer 2017 vorstellen, kündigte der Gründer der italienischen Modeholding OTB, Renzo Rosso, Eigentümer von Margiela, an. Galliano wird seine Kollektion bei der Pariser Modewoche präsentieren, so die Mailänder Wirtschaftszeitung "Milano e Finanza" am Dienstag.

Als Chefdesigner bei Dior entlassen

Bei Dior war Galliano 2011 nach 14 Jahren als Chefdesigner entlassen worden. Zuvor hatte der Brite in einer Pariser Brasserie mit Beleidigungen gegen Juden und Asiaten für Schlagzeilen gesorgt. Galliano war deswegen 2011 zu 6.000 Euro auf Bewährung verurteilt worden.

Der Modeschöpfer hatte während des Prozesses um Verzeihung gebeten. Er verurteile Rassismus und Antisemitismus. Galliano begründete die Ausfälle mit Alkohol- und Medikamentenmissbrauch. Wegen seiner Suchtprobleme wurde er bereits therapiert. (APA, 27.10.2015)

  • Galliano bei der Haute Couture Spring/Summer 2011 Show für Dior.
    foto: reuters/benoit tessier

    Galliano bei der Haute Couture Spring/Summer 2011 Show für Dior.

Share if you care.