"Rock Band 4": Entwickler schrieben positive Amazon-Rezensionen selbst

27. Oktober 2015, 13:25
16 Postings

Hersteller entschuldigt sich für unangebrachte Testberichte

Einige der positiven Rezensionen auf der Handelsplattform Amazon zu "Rock Band 4" wurden von Entwicklern des neu erschienenen Musikspiels selbst geschrieben. Dies gab Hersteller Harmonix Ende vergangener Woche in einer Stellungnahme gegen Eurogamer bekannt und erklärte, die interne Regelung diesbezüglich nun überarbeitet zu haben. Die betroffenen Mitarbeiter wurden aufgefordert, nachträglich ihren Bezug zum Spiel klarzustellen oder die Rezensionen zurückzuziehen.

Unangebracht

Aufgefallen ist die Häufung nicht unabhängiger Testberichte zu dem Spiel zunächst einigen Nutzern der Seite Reddit, später berichtete auch die Branchenseite Destructoid über Ungereimtheiten. Problematisch dabei war vor allem, dass die Rezensenten vorgaben, einfache Kunden zu sein.

"Wenngleich wir glauben, dass die Rezensionen von ein einigen unserer Mitarbeitern ehrlich und ohne schlechte Absichten verfasst wurden, glauben wir als Studio nicht, dass sie angebracht sind. Wir danken für das Feedback der Community und nehmen die Beziehung zu unseren Fans sehr ernst", heißt es von Seiten Harmonix. (zw, 27.10.2015)

Quelle

Eurogamer

  • Artikelbild
    foto: rock band 4
Share if you care.