Daimler Deep Express-Zertifikat

27. Oktober 2015, 09:04
posten

Sinkende Rückzahlungsschwellen, maximal 6 Jahre Laufzeit

Der Abgas-Skandal von Volkswagen erschütterte nicht nur das Vertrauen in die Marke sondern wird dem für kurze Zeit weltweit größten Autobauer hohe wirtschaftliche Schäden zufügen. Logischerweise geriet der Kurs der VW Vzg.-Aktie nach dem Bekanntwerden des Skandals massiv unter Druck. Daraufhin nahmen die Marktteilnehmer auch die Aktien der deutschen Mitbewerber BMW und Daimler in Sippenhaft und beförderten deren Kurse ebenfalls auf Talfahrt.

Im März 2015 peilte die Daimler-Aktie noch die Marke von 100 Euro an, konnte diese jedoch nicht überwinden. Ausgelöst durch die Dynamik des Kursverfalls der VW-Aktie gab der Daimler-Kurs bis Ende September 2015 auf nahezu 64 Euro nach. Die Nachrichten über einen neuen Auslieferungsrekord im September 2015 und, dass die Automarke das bislang beste Quartalsergebnis der Unternehmensgeschichte verzeichnet hatte, könnte nach dem Kursrutsch als stimmiges Argument für eine Investition in die Daimler-Aktie herangezogen werden. Wer das Abwärtspotenzial der Daimler-Aktie auf dem aktuellen Niveau als begrenzt einschätzt und auch im Falle einer Seitwärtsbewegung interessante Renditechancen wahrnehmen möchte, könnte die Investition in das aktuell zur Zeichnung angebotene LBBW-Daimler Deep Express-Zertifikat in Erwägung ziehen.

5,50 Prozent Zinsen, sinkende Rückzahlungslevel

Wenn der Kurs der Daimler-Aktie am 18.11.16 auf oder oberhalb des am 3.11.15 festgeschriebenen Startkurses gebildet wird, dann wird das Zertifikat bereits nach dem ersten Laufzeitjahr mit dem Ausgabepreis von 100 Euro und der Bonuszahlung von 5,5 Prozent zurückgezahlt. Nach dem zweiten Jahr wird die Rückzahlung bereits mit 111 Prozent des Nennwertes erfolgen, wenn der Aktienkurs am 17.11.17 auf oder oberhalb des nunmehr bei 95 Prozent des Startwertes befindlichen Rückzahlungslevels notiert. Die Vorgangsweise der im Jahresabstand um jeweils 5 Prozent sinkenden Rückzahlungslevels und der um jeweils 5,50 Prozent ansteigenden Rückzahlungsbeträge wird auch in den darauf folgenden Laufzeitjahren angewendet.

Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (19.11.21), dann wird es mit dem Maximalbetrag von 1.330 Euro je Nennwert von 1.000 Euro zurückbezahlt, wenn der Daimler-Kurs dann auf oder oberhalb von 60 Prozent des Startwertes liegt. Andernfalls wird das Zertifikat mittels der Lieferung einer am 3.11.15 ermittelten Anzahl von Daimler-Aktien getilgt.

Das LBBW-Daimler Deep Express-Zertifikat, maximale Laufzeit bis 26.11.21, ISIN: DE000LB058G0, kann noch bis 3.11.15 gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat wird in maximal 6 Jahren eine Bruttojahresrendite von 5,50 Prozent abwerfen, wenn der Daimler-Kurs in 6 Jahren nicht 40 Prozent des am 3.11.15 aktuellen Aktienkurses verliert, oder wenn es vorzeitig zurückbezahlt wird.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.