Fünf Gefängnisausbrecher in Deutschland gefasst

27. Oktober 2015, 10:40
14 Postings

Männer hatten Wachen überwältigt und ihnen Schlüssel abgenommen

Rotenburg an der Fulda – Fünf Straftäter sind nach ihrem Ausbruch aus dem Maßregelvollzug im niedersächsischen Brauel bei Rotenburg festgenommen worden. Ein Polizeisprecher bestätigte Dienstag früh entsprechende Berichte des NDR.

Den fünf jungen Männern im Alter von 22 bis 28 Jahren war es Montag frühgelungen, drei Vollzugsangestellte zu überwältigen, wie die Polizei mitteilte. Ein Angestellter wurde demnach verletzt und kam vorübergehend ins Krankenhaus. Bei der Attacke nahmen die Straftäter dem Personal die Schlüssel ab. Anschließend entkamen sie durch ein Tor an der Rückseite des Maßregelvollzugs-Zentrums.

Die Polizei hatte umgehend eine Fahndung auch mit Hubschraubern eingeleite und Verkehrsteilnehmer in der Region davor gewarnt, Anhalter mitzunehmen, weil die fünf jungen Männer als gefährlich gelten. "Über ihre Fluchtrichtung und die Motive wissen wir zurzeit nichts", sagte ein Polizeisprecher noch vor dem Aufgriff der Männer im Bereich Ostfriesland.

Im Maßregelvollzug werden – wie in Österreich im Maßnahmenvollzug – psychisch kranke oder suchtkranke Menschen untergebracht, die schwere Straftaten verübt haben. (APA/dpa, 26.10.2015)

Share if you care.