Die Ansichtssache zum 51. Nationalfeiertag

Ansichtssache26. Oktober 2015, 11:38
196 Postings

Der ehemalige Tag der Fahne ist seit 1965 Gedenktag der Republik

Wien – Am 26. Oktober 1955 wurde das Bundesverfassungsgesetz über die österreichische Neutralität beschlossen, zehn Jahre später einigte sich der Nationalrat auf diesen Tag als österreichischen Nationalfeiertag. (Zur Auswahl standen auch der 12. November als Jahrestag der Ausrufung der Ersten Republik 1918, der 27. April als Jahrestag der gemeinsamen Proklamation über die Selbständigkeit Österreichs und Bildung einer provisorischen Staatsregierung 1945 und der 15. Mai, an dem 1955 der Staatsvertrag unterzeichnet wurde.)

1965 war also der erste Nationalfeiertag, das macht den heurigen zum 51. Im Jahr 1967 wurde der 26. Oktober schließlich zum gesetzlichen Feiertag erkoren, und deshalb haben Sie heute sehr wahrscheinlich arbeitsfrei. Traditionell begeht das offizielle Österreich den Festtag am Heldenplatz mit Panzern, Kränzen und Fahnen. Sehen Sie weiter unten eine Auswahl von Bildern, in diesem Artikel eine Reportage vom Heldenplatz und in diesem Artikel Aussagen von Politikern zur Lage der Nation anlässlich des Nationalfeiertags. (red, 26.10.2015)

foto: apa/hans punz

Bundespräsident Heinz Fischer legt einen Kranz vor der Krypta am Heldenplatz nieder.

1
foto: apa/hans punz

Generalstabschef Othmar Commenda, Verteidigungsminister Gerald Klug und Fischer schreiten die Ehrenformation ab.

2
foto: apa/bka/andy wenzel

Auch Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) legten einen Kranz in der Krypta nieder.

3
foto: christian fischer
4
foto: christian fischer

Rekruten werden am Heldenplatz angelobt.

5
foto: apa/hans punz

Heinz Fischer sprach ebenso zu den Jungmännern und -frauen …

6
foto: christian fischer

… wie Vertreter der Religionsgemeinschaften, erstmals auch Imam Abdulmedzid Sijamhodzic als Vertreter der Muslime.

7
foto: apa/hans punz

Gut ein Dutzend rechtsextreme "Identitäre" hielten währenddessen "Imam geh ham"- und "Nicht mit uns"-Zettel hoch

8
foto: apa/hans punz

Einem Rekrut machte der Kreislauf zu schaffen.

9
foto: apa/hans punz

"Guten Morgen, liebe Österreicherinnen und Österreicher"

10
foto: christian fischer

Die Leistungsschau des Heeres zu Land, …

11
foto: christian fischer

… zu Wasser …

12
foto: christian fischer

… und zu Luft.

13
foto: christian fischer
14
Share if you care.