Fußball-Frauen weiter auf EM-Kurs

25. Oktober 2015, 23:06
15 Postings

ÖFB-Team holt in Israel den dritten Sieg in der Qualifikation und ist damit seit 13 Matches unbesiegt

Lod – Österreichs Fußball-Nationalteam der Frauen bleibt in der Qualifikation für die EM 2017 in den Niederlanden auf Kurs. Die Truppe von Teamchef Dominik Thalhammer feierte am Sonntag mit einem 1:0-(0:0)-Auswärtssieg in Lod gegen Israel den dritten Erfolg im dritten Spiel. Das Tor erzielte Nadine Prohaska in der 48. Minute. Die ÖFB-Truppe verteidigte damit die Führung in Gruppe 8 mit Erfolg.

Die Gäste musste wie erwartet gegen tief stehende Israelinnen geduldig auf ihre Chance warten. Vor der Pause gab es kaum ein Durchkommen gegen den Abwehrriegel. Wenn doch, war Israels Torfrau Merav Shamir zur Stelle. Prohaska traf schließlich nach Zuspiel von Katharina Schiechtl. Im weiteren Spielverlauf blieb die ÖFB-Auswahl dominierend. Israel kam nur selten aus der eigenen Spielhälfte heraus, wehrte sich aber zumindest erfolgreich gegen eine höhere Niederlage.

Die Österreicherinnen sind mit diesem vierten Sieg im vierten Duell mit Israel (Torverhältnis: 13:0) nun schon 13 Matches in Folge ungeschlagen. Schon am Freitag hatte Gruppenfavorit Norwegen gegen Wales auch sein zweites Match in der Ausscheidung 4:0 gewonnen. In insgesamt zwölf Matches der Gruppe haben bisher nur Österreich und Norwegen getroffen. Die Österreicherinnen pausieren nun bis nach Ostern, ehe am 6. und 10. April ein Heim-Doppel gegen Kasachstan und Norwegen folgt. (APA, 25.10. 2015)

Share if you care.