Dachdecker nach Sturz von Hausdach gestorben

24. Oktober 2015, 14:09
5 Postings

57-jähriger Mann stützte acht Meter in die Tiefe

Werfen – In Werfen (Pongau) ist am Samstagvormittag ein Dachdecker tödlich verunglückt. Der Mann war alleine und ungesichert mit Aufbauarbeiten auf einem Hausdach beschäftigt, als er gegen 10.15 Uhr den Halt verlor. Der 57-jährige Arbeiter stürzte aus einer Höhe von rund acht Metern ab. Obwohl die Rettung rasch am Unfallort war, erlag der Dachdecker noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (APA, 24.10.2015)

Share if you care.