Rund 8.500 Flüchtlinge in Serbien angekommen

24. Oktober 2015, 10:27
122 Postings

Sonderzüge transportieren tausende Flüchtlinge

Belgrad/Zagreb – Im südserbischen Presevo sind in den vergangenen 24 Stunden nach Belgrader Medienberichten rund 8.500 Flüchtlinge angekommen. In den vergangenen Tagen waren es im Schnitt etwa 5.000 täglich gewesen.

Wie der Sender RTS berichtete, würden die Neuankömmlinge nach der Registrierung die Reise zur serbisch-kroatischen Grenzstadt Sid fortsetzen. Von dort soll es entsprechend einer Vereinbarung der Innenminister Serbiens und Kroatiens, Nebojsa Stefanovic und Ranko Ostojic, vom Freitag einen Zugtransport in das etwa 100 Kilometer entfernte Slavonski Brod geben. Täglich sollen mit vier Sonderzügen etwa 6.000 Flüchtlinge auf diese Weise befördert werden.

Belgrader Medien berichteten am Samstag allerdings, dass in Presevo mit einem weiteren Anstieg der Flüchtlingszahlen gerechnet werde. (APA, 24.10.2015)

Share if you care.