Irak-Experte McGurk soll Kampf gegen IS leiten

23. Oktober 2015, 19:59
19 Postings

Nachfolger für General John Allen

Washington – US-Präsident Barack Obama hat den Irak-Experten Brett McGurk zum neuen Sonderbeauftragten seiner Regierung für den Kampf gegen die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) ernannt. Der bisherige Sonderbeauftragte, General John Allen, werde nächsten Monat in den Ruhestand gehen, teilte Obama am Freitag mit.

Der Präsident nannte McGurk "einen meiner zuverlässigsten Berater zum Irak". Als Allens Stellvertreter hatte sich der ranghohe Regierungsbeamte zuletzt auf die irakischen Bemühungen konzentriert, den IS im Norden des Landes zurückzudrängen.

Möglicher Politikwechsel

Die Jihadisten kontrollieren große Gebiete in Syrien und im Irak. Zunächst war unklar, ob die Ernennung von McGurk einen Politikwechsel in Washington bedeuten könnte. Die USA greifen seit mehr als einem Jahr an der Spitze einer internationalen Koalition in den Syrien-Konflikt ein und bombardieren Stellungen der IS-Miliz. Die bisherige US-Strategie aus Luftangriffen und der Ausbildung und Ausrüstung von gemäßigten syrischen Rebellen sowie kurdischen Einheiten für den Kampf am Boden konnte die IS-Miliz aber nicht entscheidend schwächen.

Die Ausbildung von syrischen Rebellen ließ Obama kürzlich aussetzen, nachdem sein Verteidigungsministerium einräumen musste, dass das 500 Millionen Dollar teure Programm nur eine Handvoll Kämpfer hervorgebracht habe.

Vergangenen Monat begann Russland, Luftangriffe in Syrien zu fliegen. Moskau begründet sein Vorgehen ebenfalls mit dem Kampf gegen die Dschihadisten. Die USA werfen der russischen Regierung allerdings vor, vor allem vom Westen unterstützte Oppositionstruppen anzugreifen, um den syrischen Staatschef Bashar al-Assad zu stärken.

Obama hatte Allen vor gut einem Jahr zum Sonderbeauftragten für den Kampf gegen die IS-Miliz gemacht. Der Präsident dankte dem General, der in den "wohlverdienten Ruhestand" gehe, für seinen langjährigen Dienst für die Vereinigten Staaten. Nachfolger McGurk sei als sein Stellvertreter "in jeden entscheidenden Moment" der Anti-IS-Kampagne eingebunden gewesen, betonte Obama. (APA, 23.10.2015)

  • Barack Obama mit John Allen (Mitte) und Brett McGurk (links).
    foto: reuters/cameron

    Barack Obama mit John Allen (Mitte) und Brett McGurk (links).

Share if you care.