Gulbis beendet Doktorat der Asse in Wien

23. Oktober 2015, 17:00
2 Postings

Spieler aus der Bresnik-Akademie überwindet kroatisches Aufschlag-Ungeheuer Ivo Karlovic in zwei Tie-Breaks

Wien – Ernests Gulbis heißt der erste Halbfinalist des mit 2,324 Mio. Euro dotierten Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle. Der 27-jährige Lette, der im Ranking auf Platz 117 zurückgefallen ist, rang am Freitag den als Nummer 8 gesetzten Kroaten Ivo Karlovic in 102 Minuten mit 7:6(4),7:6(5) nieder.

In seinem ersten Tour-Halbfinale seit einem Jahr in Moskau trifft Gulbis, der ein Schützling des österreichischen Trainer Günter Bresnik ist, nun den US-Amerikaner Steve Johnson, der in einer sehenswerten Partie Kevin Anderson (RSA-2) mit 5:7, 7:6 und 6:4 aus dem Turnier warf. (APA, red, 23.10.2015)

  • Ernests Gulbis schmückt nach langer Zeit wieder mal eine Semifinale.
    apa/neubauer

    Ernests Gulbis schmückt nach langer Zeit wieder mal eine Semifinale.

Share if you care.