Filmpremiere: 1001 Nacht – Teil 1, 2 und 3

23. Oktober 2015, 17:00
5 Postings

Gewinnen Sie Kinokarten für die preisgekrönte Filmtrilogie von Miguel Gomes, die bei den Filmfestspielen in Cannes ihre umjubelte Weltpremiere feierte!

Auszeichnungen:

Film Festival Sydney:

Sydney Film Prize

Pressestimmen:

"Miguel Gomes' Triptychon ‘1001 NACHT‘ ist eines der wichtigsten Werke dieses Kinojahres: drei Filme über die Krise Portugals ...

Ein ganzes Jahr lang hat der portugiesische Filmemacher Miguel Gomes in seiner Heimat gedreht, um die Auswirkungen des EU-Sparkurses von 2014 auf Land und Bevölkerung zu thematisieren. Das Ergebnis sind drei Filme, ein großartiges Triptychon namens 1001 Nacht (As Mil e Uma Noites). Nicht in rein dokumentarischer Form, nicht als Fiktion, sondern im Stil eines vielgestaltigen Panoramas kombiniert er Geschichten von Prekarität, Ungleichgewicht, Korruption und Armut, die wiederum mit mythologischen Fabeln aus der Scheherazade in Verbindung stehen." (Dominik Kamalzadeh, DER STANDARD)

"Die schönsten drei Filme in Cannes 2015, sie stammten alle vom portugiesischen Regisseur Miguel Gomes." (Pascal Blum, Tages-Anzeiger)

"Wagen Sie das Erlebnis: Sie riskieren überrascht und verzaubert zu werden." (Norbert Cruz, Le Temps)

"Die aufregendsten Filme in Cannes 2015!" (Variety)

"Miguel Gomes assembles original stories from contemporary Portugal, suffering under an economic crisis, into a colossal, enraged epic." (Time Out New York)

"In 1001 NACHT macht Miguel Gomes, der sich bereits mit den schönen und einfallsreichen Werken A Cara que Mereces (2004), Aquele Querido Mês de Agosto (2008) und Tabu – Eine Geschichte von Liebe und Schuld (2012) hervortat, die Struktur der berühmten "Märchen aus tausendundeiner Nacht" zum Gerüst für eine ergreifende Chronik der Wirtschaftskrise und ihrer Folgen für die portugiesische Bevölkerung. Seine tragischen, komischen und fantastischen Geschichten aus dem portugiesischen Alltag dokumentieren die Entwicklungen des Landes über einen Zeitraum von zwölf Monaten; ebenso lang war auch die Drehzeit des Films an verschiedenen Orten im ganzen Land.

Der Film erzähle "Geschichten von Armen und Reichen, Mächtigen und Unbekannten, Kindern und Alten, Menschen und Tieren", so Miguel Gomes. Seine fabelhafte Gesellschaftsanalyse, die sich mal in modernen, mal in archaischen, poetischen oder journalistischen Stil hüllt, wirkt fast wie eine zeitgenössische Version der experimentellen Trilogie des Lebens von Pier Paolo Pasolini (ebenfalls mit Elementen aus "Tausendundeiner Nacht") und erinnert auch an das monumentale Meisterwerk Non oder Der vergängliche Ruhm der Herrschaft, in dem sich Manoel de Oliveira über Schilderungen von großen militärischen Niederlagen mit der Geschichte und der Psychologie seines Landes auseinandersetzte. Die regelmäßige Wiederkehr derselben Schauspieler und Schauspielerinnen in verschiedenen Rollen und Geschichten gibt Arabian Nights eine barocke und theatralische Dimension, die Kino und Leben, Realität und Artefakt in einer homogenen Dynamik vereint und dem Film eine poetische Eleganz verleiht. Begleitet wird Gomes’ schwindelerregender Genremix von den wiegenden Klängen einer betörenden Musik." (ARTE Cinema)

Gewinnen Sie Kinokarten für die Premiere der Filmtrilogie 1001 NACHT (portugiesisch OmdU) am Freitag, den 6. November 2015 um 17.00/19.30/22.00 Uhr im Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13, 1010 Wien.

Bitte geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer an, da wir die Gewinner telefonisch verständigen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Annahmeschluss: Dienstag, 3. November 2015, 11.00 Uhr

>>>Zum Gewinnspiel

  • 1001 NACHT
Teil 1: Der Ruhelose
Teil 2: Der Verzweifelte
Teil 3: Der Entzückte
P/F/D/CH 2015, 125/131/125 Min.
Regie: Miguel Gomes
http://stadtkinowien.at/programm/108/
Ab 6. November 2015 im Kino!
    foto: stadtkino filmverleih

    1001 NACHT

    Teil 1: Der Ruhelose

    Teil 2: Der Verzweifelte

    Teil 3: Der Entzückte

    P/F/D/CH 2015, 125/131/125 Min.

    Regie: Miguel Gomes

    http://stadtkinowien.at/programm/108/

    Ab 6. November 2015 im Kino!

  • Teil 1: Der Ruhelose
    foto: stadtkino filmverleih

    Teil 1: Der Ruhelose

  • Teil 2: Der Verzweifelte
    foto: stadtkino filmverleih

    Teil 2: Der Verzweifelte

  • Teil 3: Der Entzückte
    foto: stadtkino filmverleih

    Teil 3: Der Entzückte

  • Artikelbild
    foto: stadtkino filmverleih
Share if you care.