Grabner assistiert für Toronto

22. Oktober 2015, 10:04
27 Postings

Michael Raffl siegt mit Philadelphia in Boston nach Verlängerung – "Wir sind mehr als nur dabei"

Buffalo/Boston (Massachusetts) – Toronto-Flügelstürmer Michael Grabner hat am Mittwoch in Buffalo bei der 1:2-Niederlage nach Penaltyschießen seinen zweiten Saisonassist in der National Hockey League (NHL) verbucht. Der 28-jährige Kärntner leitete mit seinem Pass auf Roman Polak den Führungstreffer der Maple Leafs ein, den schließlich Pierre Alexandre Parenteau nach 88 Sekunden erzielte.

Michael Raffl siegte indes mit Philadelphia in Boston 5:4 nach Verlängerung, blieb aber ohne Scorerpunkt. Der Flyers-Stürmer zeigt sich zufrieden mit dem Saisonstart. "Wir waren in allen Spielen sehr gut, bis auf eines in Florida (1:7 bei den Panthers, Anm.). Aber die restlichen Spiele hätten wir alle gewinnen können, wir haben ja auch fast in allen gepunktet. Wir sind mehr als nur dabei", betonte Raffl.

Dass er in den bisherigen sechs Spielen erst einen Assist verbucht hat, sieht der 26-jährige Kärntner gelassen. "Ich fühle mich sehr gut. Unsere Linie hat am Anfang ein bisschen gekämpft, doch dann sehr viele Chancen gehabt, aber leider ist die Scheibe nicht reingehüpft", erklärte Raffl. "Doch solange man Chancen kreiert, sollte man nicht viel ändern. Die Scheibe wird schon reingehen."

Das erklärte Saisonziel von Philadelphia ist die Teilnahme an den Play-offs. "Ich denke, es ist sehr viel möglich für uns. Wir haben von vorne bis hinten eine sehr starke Truppe und sind heuer sehr solide. Auch ist durch den neuen Trainer Dave Hakstol ein Ruck durch die Mannschaft gegangen. Dieser frische Wind tut jedem gut", sagte Raffl, der nicht noch einmal eine so langen Pause erleben will wie zuletzt, als die Flyers bereits nach dem Grunddurchgang im April ausgeschieden waren. (APA, 22.10.2015)

Ergebnisse vom Mittwoch:

Buffalo Sabres – Toronto Maple Leafs 2:1 n.P.
Boston Brunis – Philadelphia Flyers 4:5 n.V.
Edmonton Oilers – Detroit Red Wings 3:1
Colorado Avalanche – Carolina Hurricanes 0:1 n.V.

Share if you care.