Flughafen Frankfurt: Märchenstunde in der Bedtime Stories Box

Video21. Oktober 2015, 15:16
posten

Fliegende Gute-Nacht-Geschichten gibt’s jetzt auch am Flughafen Frankfurt. In der Bedtime Stories Box können alle, die gerade nicht zu Hause sind, eine Gute-Nacht-Geschichte aufnehmen und nach Hause schicken

Rituale sind eine schöne Sache und vor allem Eltern kleiner Kinder wissen ein Lied davon zu singen. Doch auch die besten Eltern sind manchmal auf Geschäftsreise und die Gute-Nacht-Geschichte fällt leider aus. Deshalb hat sich die Lufthansa etwas einfallen lassen.

Bis Ende 2015 ist an den Flugsteigen der beiden Lufthansa-Drehkreuze am Flughafen Frankfurt und am Münchener Airport die "Bedtime-Stories"-Installation aufgestellt – eine Art als mobiles Tonstudio. Hier können Eltern in einer als Mond gestalteten Sprecherbox vor dem Abflug eine Gute-Nacht-Geschichte aussuchen, diese beim Vorlesen direkt aufnehmen und per E-Mail oder per SMS nach Hause senden.

lufthansa

Die Kinder müssen zuhause nur auf einen Link in der zugesendeten E-Mail oder SMS klicken und werden zur Microsite weiterleitet, auf der die Geschichten zum Download oder direkt zum Anhören gespeichert sind.

Große Auswahl beliebter Kinderbücher

Den Eltern steht dank der Unterstützung von namhaften Verlagen eine große Auswahl beliebter Kinderbücher als Textvorlage zur Verfügung. "Paul & Papa", "Rettet Tom, den Wal" oder die Abenteuer-Geschichten vom "Grashüpfer Georg" sind nur einige davon.

Sollte die Zeit bis zum Abflug zu knapp sein, stehen bereits eingesprochene Aufnahmen zur Auswahl, die als Hörbuch nach Hause verschickt werden können. Jede Aufnahme kann persönlich und individuell mit einem Foto oder einem Gruß gestaltet werden. Wer Gefallen daran gefunden hat, kann auch außerhalb des Flughafens viele Features dieses Services nutzen. Unter LH.com/bedtime-stories lesen die Schauspieler Axel Prahl und Jens Wawrazek ihre Lieblings-Kinderbücher. (red, 21.10.2015)

Share if you care.