Mayr-Melnhof schüttet Zwischendividende aus

20. Oktober 2015, 19:19
1 Posting

Jahresdividende inklusive Zwischenausschüttung soll sich an der bisherigen Dividendenpolitik orientieren – Ausblick bestätigt

Wien – Der börsennotierte Kartonkonzern Mayr-Melnhof schüttet für das Geschäftsjahr 2015 eine Zwischendividende von 1,60 Euro je Aktie aus. Die Höhe entspreche der Hälfte der durchschnittlichen Jahresdividende der letzten drei Jahre, teilte Mayr-Melnhof am Dienstagabend mit. Die Gesamtausschüttung für 2015 inklusive Zwischendividende werde sich an der bisherigen Ausschüttungspolitik orientieren.

Zahltag für die Zwischendividende ist der 10. November, ab dem 3. November wird die Aktie ohne die Dividende gehandelt (Ex-Dividenden-Tag).

Mayr-Melnhof bekräftigte in der Aussendung den Ausblick für das laufende zweite Halbjahr. Man erwarte, so wie bei den Halbjahreszahlen angekündigt, "nach einem guten ersten Halbjahr 2015 Kontinuität für die zweite Jahreshälfte". (APA, 20.10.2015)

Share if you care.