Das beste Stück ... nachgefragt bei Rapper Gerard

Kolumne26. Oktober 2015, 15:00
1 Posting

Michael Hausenblas fragt den Rapper Gerard, warum ihm ein Textzettel von einem Kollegen so viel bedeutet

"Auf dem Foto bin ich mit einer Textnotiz des Rappers Casper zu sehen, der es mittlerweile zu Weltruhm gebracht hat, samt Platin. Ich hab 2012 zur selben Zeit wie er im Berliner Studio Krabbe ein Album aufgenommen. Dort ist dieser Text von ihm gelegen, und ich hab ihn einfach gefladert. Er hatte ihn dort liegengelassen.

Ich hab mir im Scherz gedacht, der Zettel wird vielleicht einmal viel wert sein. Der Text erschien auch tatsächlich auf seinem Album. Seither liegt das Blatt in einer Klarsichthülle in meinem Bücherregal.

Er versinnbildlicht für mich, dass man für Platin-Alben und volle Stadien nicht mehr braucht als einen Stift und einen Zettel. Das Blatt lässt mir also keine Ausreden, wenn ich einmal nicht so motiviert bin. Hergeben würde ich es nie. Außer ich bräuchte schnell ganz viel Geld. Casper hat keine Ahnung, dass ich den Zettel habe. Hoffentlich liest er das hier nicht. Wenn ich eines Tages Platin bekomme, dann geb ich ihm den Text zurück." (Michael Hausenblas, RONDO, 26.10.2015)

Gerard (Gerald Hoffmann) ist ein österreichischer Rapper. Vor kurzem erschien sein neuestes Album "Neue Welt". Bis 3. 11. ist er auf Österreich-Tournee.

  • Wenn sich Gerard motivieren will, wirft er einen Blick auf diese Textnotiz.
    foto: nathan murrell

    Wenn sich Gerard motivieren will, wirft er einen Blick auf diese Textnotiz.

Share if you care.