AIT und Vietnams Akademie der Wissenschaften kooperieren

20. Oktober 2015, 15:14
1 Posting

Memorandum in Hanoi unterzeichnet

Wien/Hanoi – In einer feierlichen Zeremonie haben am Dienstag in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi das Austrian Institute of Technology (AIT) und die vietnamesische Akademie der Wissenschaften und Technologie (VAST) ein Kooperationsabkommen geschlossen. AIT-Wissenschaftschef Wolfgang Knoll und VAST-Vizepräsident Duong Ngoc Hai unterzeichneten das Memorandum.

Damit soll der wissenschaftliche Austausch zwischen der österreichischen und der vietnamesischen Wissenschaftswelt gefördert werden. Von vietnamesischer Seite wurde im Rahmen der Gespräche das Interesse an Weltraumtechnik und an Erneuerbaren Energien hervorgehoben. Mittels Windenergie sollen entlegene Gebiete des südostasiatischen Landes mit elektrischer Energie versorgt werden. Durch Biomasse-Verwertung wolle das Agrarland Vietnam seine Rohstoffe besser nutzen. Die Fotovoltaik soll in dem Land ebenfalls stärker eingesetzt werden. Weiters bestehe Interesse am Austausch im Bereich von Daten- und Sprachverarbeitungssystemen.

Bei den wissenschaftlichen Kontakten spielt der Studentenaustausch eine wichtige Rolle, wurde bei der Zeremonie deutlich. So schilderte einer der VAST-Direktoren seine durchwegs positiven Erinnerungen an einen Studienaufenthalt an der TU Wien. (APA, 20.10.2015)

Share if you care.