TV- und Radiotipps für Dienstag, 20. Oktober

20. Oktober 2015, 06:00
4 Postings

heute konkret, erLesen: Krimi-Special, Todschick – Die Schattenseite der Mode, Alles Schwindel, Report, Willkommen Österreich, kreuz und quer, Ochs im Glas, Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia

18.30 MAGAZIN
heute konkret
Die Ice Bucket Chal lenge, bei der sich etliche Social-Media-Nutzer aufmerksamkeitsintensiv mit Eiswasser übergossen, ist längst vorbei. Sie sollte auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen. Eine Gruppe von Bridge-Spielern sammelt dagegen bis heute Geld für einen 55-jährigen Wiener, der an ALS erkrankt ist. Bis 18.51, ORF 2

20.15 LITERATUR
erLesen: Krimi-Special
Zu Gast bei Heinz Sichrovsky: 1) Bernhard Aichner, der nach seinem Erfolgsthriller Totenfrau nun mit Totenhaus den zweiten Teil der Brunhilde-Blum-Trilogie veröffentlichte. 2) Edith Kneifl, deren historischer Wien-Krimi Totentanz im Stephansdom soeben erschienen ist. 3) David Schalko, Schöpfer der schon im Vorfeld hochgelobten ORF-Serie Altes Geld. 4) Andreas Gruber, der in seinem aktuellen Buch Racheherbst einen Serienmörder jagen lässt. Bis 21.10, ORF 3

foto: orf/orf iii

20.15 UNTERSUCHUNG
Todschick – Die Schattenseite der Mode
2013 sterben beim Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch mehr als tausend Menschen. Die großen Kleidungskonzerne, für die Menschen dort unter schlimmsten Bedingungen produzierten, gelobten Besserung. Der Film untersucht, ob sich Arbeitsbedingungen und Sicherheit in den Fabriken tatsächlich gebessert haben. Bis 21.10, Arte

20.15 KOMÖDIE
Alles Schwindel
(A/D 2012, Wolfgang Murnberger) Klimts Kuss wird aus dem Museum entwendet – doch der echte hängt eh im Schrank von Museumswächter Albert (Udo Samel). Ursula Strauss posiert einstweilen mit Benno Fürmann in Kuss-Pose. Bis 21.45, 3sat

21.05 POLITMAGAZIN
Report
Themen bei Susanne Schnabl: 1) Quartiere gesucht: Noch immer schlafen hunderte Flüchtlinge in Zelten. 2) Pühringer sucht Partner: Schwarz-Grün geht sich in Oberösterreich nicht mehr aus, Schwarz-Blau schon. 3) Stadträte ohne Aufgabe: Warum es in Wien nach wie vor Politikposten ohne Zuständigkeit gibt – und wie andere Bundesländer das Problem gelöst haben. 4) Jung, ohne Schule, ohne Job: Immer mehr Jugendliche gehen weder in die Schule noch einer Arbeit nach. Bis 22.00, ORF 2

22.00 LATENIGHT
Willkommen Österreich
Zu Gast bei Dirk Stermann und Christoph Grissemann sind der Gastrokritiker Florian Holzer (Ochs im Glas, siehe unten) und Schlagerstar Semino Rossi. Bis 23.00, ORF 1

22.35 RELIGION
kreuz und quer
Was Gott verbunden hat, soll der Mensch nicht trennen: Die römisch-katholische Kirche nimmt diesen Satz sehr wörtlich. Wer sich scheiden lässt und wieder heiratet, hat in der Kirche einen schweren Stand. Das Ideal der ewigen Ehe hält dem Realitäts-Check oft nicht stand und ist deshalb innerkirchlich ein großer Streitpunkt. Anschließend: Diskussion mit Theologen, Klerikern und Therapeuten. Bis 0.05, ORF 2

23.30 EINKOCHEREI
Ochs im Glas
Drei Supermarktskeptiker, ein Ochse, 600 Rex-Gläser. In einer zweiwöchigen Freiluftkochaktion verarbeiteten Ingo Pertramer, Thomas Nowak und Florian Holzer ein ganzes Rind – und stießen dabei an ihre Grenzen. Zum Glück war die Kamera dabei und zeigt das Foodie-Spektakel in acht Folgen. Bis 23.55, ORF 1

0.00 GANGSTEREPOS
Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia
(Goodfellas, USA 1990, Martin Scorsese) Ein strahlendes Fresko, ein beängstigendes Pandämonium, eine neoveristische Oper, ein Meisterwerk: Martin Scorseses phänomenale Lebensgeschichte des Gangsters Henry Hill. Sie sehen beste Schauspielerei (Ray Liotta und Lorraine Bracco, Robert De Niro, Ray Liotta, Joe Pesci, Paul Sorvino). Bis 2.20, Arte

foto: orf/orf iii

(Sebastian Fellner/Oliver Mark, 20.10.2015)

Unsere Radio-Tipps für Sie:

14.05 GESPRÄCH
Von Tag zu Tag: Von Träumen und vielen Wirklichkeiten – Robert Meyer und "Der Mann von La Mancha"
Robert Meyer, Direktor der Volksoper und Hauptdarsteller in "Der Mann von La Mancha", ist zu Gast. Bis 14.40, Ö1

19.00 MAGAZIN
Die Polit-Film-Festival-Radiostunde
Zu Gast ist der in Tirol aufgewachsene Schriftsteller Christoph W. Bauer. Er verfasst Lyrik, Prosa, Essays, Hörspiele und Übersetzungen. Bis 19.00, Radio Freirad, 105,9 im Raum Innsbruck und www.freirad.at

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Vor verschlossenen Toren
Bis 1941 betrieben die Nationalsozialisten die systematische Vertreibung der Juden. Weil sich die meisten Staaten abschotteten, blieb den Verfolgten oft nur die illegale Einreise. Tausende gelangten so mithilfe von Fluchthelfern in die Schweiz, nach Belgien, Jugoslawien, Frankreich, Palästina oder nach Spanien. Bis 19.30, Ö1

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme
Themen sind Erinnerungen an die NS-Zeit, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Österreich. Bis 21.00, Radio Orange 94.0 im Raum Wien und auf o94.at

21.00 MAGAZIN
FM4 Auf Laut: Leben und Wohnen im Bus
Stephan Jobke aus Ried im Innkreis hat seine Wohnung gekündigt, alles verkauft und lebt seit einem halben Jahr in einem kleinen Bus. Der Krankenpfleger diskutiert über die Frage, was es braucht, um glücklich zu sein. Bis 22.00, FM4

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: "Krieg der Söhne"
Die Autorin und Regisseurin Barbara Kenneweg taucht in die digitalen Spielwelten Jugendlicher ein und widmet sich Familienkonflikten, die dadurch entstehen. Bis 22.00, Ö1

Share if you care.