"Macher": Hornbach startet Magazin

19. Oktober 2015, 15:20
posten

In Kooperation mit G+J Corporate Editors – Ab November in fünf europäischen Ländern erhältlich

Wiener Neudorf – Die Baumarktgruppe Hornbach startet ein eigenes Magazin, "Macher" entsteht in Kooperation mit G+J Corporate Editors. Das Magazin erscheint erstmals im November und ist zum Preis von einem Euro in allen österreichischen, deutschen, schweizerischen, luxemburgischen und niederländischen Hornbach-Märkten erhältlich und über den Onlineshop bestellbar.

Kunden auf Augenhöhe ansprechen

"Mit dem 'Macher' wollen wir unsere Kunden auf Augenhöhe ansprechen", sagt Stephan Rihm, Leiter Content der Hornbach Baumarkt AG, "unser Magazin erzählt von eindrucksvollen Ideen und von den Menschen dahinter. Von ihrer Lust am Selbermachen und ihrer Leidenschaft für Projekte."

In der Erstausgabe erscheinen ein Artikel über Mountainbiker, die mitten im Wald Kurven, Rails und Rampen selbst bauen, die Geschichte eines Dänen, der vom Flug ins All träumt und an seiner eigenen Rakete schraubt. Porträtiert wird außerdem ein Ex-Rocker, der vor 26 Jahren aus Deutschland ausgewandert ist und heute in Portugal Messer herstellt. Diese Geschichte wird in Kürze auch als kostenlose Leseprobe in den Hornbach-Märkten erhältlich sein.

Die Welt als Abenteuerspielplatz

"Der 'Macher' ist ein mutiges, eigenständiges Magazin. Hornbach ist zwar Absender, feiert sich aber nicht selbst. Stattdessen bieten wir gemeinsam denjenigen eine Plattform, die die Welt als Abenteuerspielplatz begreifen, an dem man immer noch ein wenig rumschrauben kann. Von diesen Machern und ihrem Glück des Schaffens erzählen unsere Geschichten", erklärt Tobias Pützer, der gemeinsam mit Adrian Pickshaus im Verlagshaus G+J Corporate Editors die redaktionelle Leitung für das Magazin übernommen hat. (red, 19.10.2015)

  • Das Cover von "Macher".
    foto: hornbach

    Das Cover von "Macher".

Share if you care.