Play Music: Google packt den Concierge für Österreich aus

19. Oktober 2015, 20:03
14 Postings

Kuratierte Playlists von Musikexperten zusammengestellt – Samt lokalen Empfehlungen

Mit Play Music betreibt Google seit einiger Zeit auch hierzulande seinen eigene Musik-Streaming-Service. In den Vergleich zu den USA fehlt dabei allerdings ein entscheidendes Feature bei dem Spotify- und Apple-Music-Konkurrenten. Nun liefert Google dieses nach.

Concierge

Unter dem Namen "Concierge" sind ab sofort auch in Österreich kuratierte Playlists verfügbar. Von Experten zusammengestellt, bietet Play Music passende Musikzusammenstellungen je nach Tageszeit und Aktivität. Laut Google wurde hierfür mit DJs, Musikern und Musikkritikern zusammengearbeitet.

Österreichische Playlists

Das Ganze basiert auf Songza, jenem Musikservice, den Google bereits vor einiger Zeit übernommen hat. Für Österreich übernimmt man nicht einfach den US-Service, sondern will auch mit eigenen, lokalen Playlists punkten. Von "Best of Austro Pop" bis zu "Indie Melange im Kaffeehaus" reicht dabei die Auswahl.

Die Zusammenstellungen sollen dabei laufend überarbeitet und erweitert werden. Zudem können die User individuelle Veränderungen an diesen Playlists vornehmen, also die Reihenfolge umstellen oder einzelne Songs hinzufügen oder entfernen.

Voraussetzung

Basis für all dies ist das Abo-Angebot von Google Play Music. Für 9,99 Euro monatlich gibt es in dessen Rahmen Zugang zu Millionen von Musiktiteln. Genutzt werden kann all dies über Apps für Android und iOS sowie einem Web-Client. All die verfügbaren Titel können für die Offline-Nutzung gecachet werden, zudem ist es möglich etwaige Lücken im Angebot über eigene Uploads zu erweitern. (apo, 19.10.2015)

  • Google Play Music: Jetzt auch in Österreich mit "Concierge".
    foto: hoederath/google

    Google Play Music: Jetzt auch in Österreich mit "Concierge".

Share if you care.