Nexus 5X: Verkauf von Googles Nexus-5-Nachfolger startet

19. Oktober 2015, 11:58
68 Postings

Vorerst allerdings nur in ausgewählten Ländern – Kommt mit Android 6.0

Ende September hat Google die neueste Generation seiner Nexus-Smartphones präsentiert, gleich zwei Modelle hat man dabei heuer im Angebot. Und eines davon geht nun offiziell an den Start: Das Nexus 5X ist ab sofort in ausgewählten Ländern verfügbar, wie Hardwarepartner LG in einer Presseaussendung mitteilt.

Österreich: Bitte warten

Unter die Startländer fallen neben den USA auch Großbritannien, Kanada, Irland, Indien, Südkorea und Japan. Österreich und Deutschland finden sich hingegen bisher nicht in dieser Liste. Wann das Nexus 5X auch hierzulande erhältlich sein soll, ist insofern noch offen, LG spricht hier vage von "weiteren Märkten in den kommenden Wochen".

Zusammenarbeit

Das Nexus 5X ist die mittlerweile dritte Kooperation der beiden Unternehmen. Mit dem neuen Smartphone hofft man an die Erfolge des Nexus 5 anzuschließen, das sich nicht zuletzt dank des relativ günstigen Preis hoher Beliebtheit erfreut hat.

Preisfrage

Ob das Nexus 5X hier anschließen kann, muss sich allerdings erst zeigen. Ein Hindernis für den Erfolg könnte der globale Preis sein. Denn während das neue Smartphone in den USA mit einem Startpreis von 379 US-Dollar ähnlich günstig ist wie sein indirekter Vorgänger beim Marktstart, liegt der europäische Preis mit mindestens 479 Euro empfindlich teurer.

Ausstattung

Dafür gibt es hier dann unter anderem einem Snapdragon 808 Prozessor, ein Kamera, die vor allem für Low-Light-Situationen optimiert wurde und einen wieselflinken Fingerabdrucksensor. Als Software wird das neue Android 6.0 mitgeliefert, Google verspricht dieses zwei Jahre lang mit neuen Androidversionen zu versorgen, Sicherheitsupdates gibt es drei Jahre lang.

Bewerbung

Parallel zum Verkaufsstart hat Google eine Werbekampagne für das Nexus 5X gestartet. So wurden dieses Mal – in den USA – TV-Spots gebucht, die am Sonntagabend zwischen aktuellen NFL-Spielen gezeigt wurden. (apo, 19.10.2015)

  • Das Nexus 5X
    foto: andreas proschofsky / standard

    Das Nexus 5X

Share if you care.