Weltrekord: Microsoft baut stillsten Ort der Welt

19. Oktober 2015, 10:29
100 Postings

Der schalltote Raum wurde zum Testen von Equipment und Spracherkennungssoftware geschaffen

Microsoft darf sich über einen Eintrag im Guinness Buch der Weltrekorde freuen: Der IT-Konzern hat offiziell den stillsten Ort der Welt gebaut. Dabei handelt es sich um eine sogenannte schalltote Kammer, in der eine Lautstärke von – 20,3 Dezibel herrscht. Damit wurde der bisherige Rekord von -13 Dezibel weit übertroffen. Laut Wissenschaftern sind -23 Dezibel der maximale (auf der Erde) mögliche Nullpunkt: Dieses Geräusch erzeugen Luftmoleküle, die aneinander stoßen.

Zum Testen

Microsoft wird den Raum nutzen, um Equipment zu testen. Außerdem soll Spracherkennungssoftware darin trainiert werden.

microsoft

Erreicht wird die Stille etwa durch spezielle Architektur, die Schwallwellen absaugt und Vibrationen in der Luft dämpft. (red, 19.10.2015)

Links

NBC

  • Die Spezialwand absorbiert Schallwellen
    foto: screenshot

    Die Spezialwand absorbiert Schallwellen

Share if you care.