"Das Steiner-Prinzip": Olympiasieger mit Buch über Gewichtsverlust

19. Oktober 2015, 09:02
8 Postings

Österreichischer Ex-Gewichtheber entwickelte sich "Vom Schwergewicht zum Wohlfühl-Ich"

Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner ist unter die Autoren gegangen. Basis dafür war sein massiver Gewichtsverlust von 45 Kilogramm innerhalb eines Jahres infolge einer radikalen Ernährungsumstellung. "Das Steiner-Prinzip" (Untertitel: "Vom Schwergewicht zum Wohlfühl-Ich) heißt das von ihm und seiner Frau Inge geschriebene 192-Seiten-Werk. Es ist im Südwest-Verlag erschienen.

Der gebürtige Österreicher Steiner hatte noch bei den Sommerspielen 2008 in Peking 150 Kilo gewogen und mit 203 Kilo im Reißen und 258 Kilo Stoßen triumphiert. Nach seiner Karriere speckte er 2013 ab und ist auf seinem Gewicht von 105 Kilo geblieben. Heuer machte er zudem in der RTL-Show "Let's Dance" Schlagzeilen als Tänzer. (APA, 19.10.2015)

  • Ex-Gewichtheber Matthias Steiner hat ein Abnehmbuch geschrieben.
    foto: wikipedia/dacoucou/(CC-Lizenz)

    Ex-Gewichtheber Matthias Steiner hat ein Abnehmbuch geschrieben.

Share if you care.