Torloses Derby d'Italia

18. Oktober 2015, 23:04
92 Postings

Nullnummer zwischen Inter Mailand und Juventus Turin – Napoli bezwingt Tabellenführer Fiorentina

Mailand – Das "Derby d'Italia" hat am Sonntagabend keinen Sieger gebracht. Inter Mailand und Rekordmeister Juventus Turin trennten sich in der italienischen Serie A torlos. Mit nur zwei Siegen aus acht Runden liegt Titelverteidiger Juventus lediglich auf dem 14. Tabellenplatz. Der Rückstand auf Spitzenreiter Fiorentina beträgt immer noch neun Zähler.

Inter verpasste den Sprung an die Tabellenspitze und ist mit einem Punkt Rückstand Dritter.

Lazio Rom kassierte eine Niederlage. Die Römer unterlagen beim Überraschungsteam Sassuolo Calcio mit 1:2 (0:1). Sassuolo, das Rom durch den Sieg in der Tabelle überholt und nun Fünfter ist, war durch einen Elfmeter von Domenico Berardi (7.) früh in Führung gegangen. Simone Missiroli (60.) erhöhte auf 2:0, Felipe Anderson (67.) glückte nur noch der Anschlusstreffer.

Im Spitzenspiel schlug derweil der nun viertplatzierte SSC Neapel Tabellenführer AC Florenz mit 2:1 (0:0). Lorenzo Insigne (46.) und Gonzalo Higuain (75.) trafen für die Gastgeber, Nikola Kalinic (73.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

Durch die zweite Saisonniederlage der Fiorentina hat die AS Roma nach dem 3:1-Erfolg am Samstag gegen den FC Empoli nur noch einen Punkt Rückstand auf die Spitze. (sid, 18.10.2015)

Share if you care.