McLaren kündigt Magnussen am Geburtstag per E-Mail

16. Oktober 2015, 18:45
17 Postings

Teamchef Ron Dennis: 23-jähriger Ersatzfahrer verdiene ein Renncockpit

Woking – Das Formel-1-Team McLaren hat sich von Ersatzfahrer Kevin Magnussen getrennt. Der 23-jährige Däne verdiene ein Renncockpit, begründete Teamchef Ron Dennis am Freitag. Dass sein Vertrag nicht verlängert werde, erfuhr Magnussen laut eigenen Angaben per E-Mail von Dennis' Assistentin – und das ausgerechnet an seinem Geburtstag (5. Oktober).

Magnussen hatte 2014 als McLaren-Stammfahrer in der Königsklasse debütiert, musste mit dem Honda-Einstieg in dieser Saison aber Ex-Weltmeister Fernando Alonso Platz machen. Dieser wird auch in der kommenden Saison mit Jenson Button ein Fahrerduo bilden. (APA/Reuters, 16.10.2015)

Share if you care.