WHO: Zwei neue Ebola-Infektionen in Guinea

16. Oktober 2015, 13:05
1 Posting

Es sind die ersten gemeldeten Neuansteckungen seit zwei Wochen

Nach zwei Wochen ohne neue Infektion in Westafrika wurden nun zwei neue Krankheitsfälle in Guinea gemeldet. Dies meldet die Weltgesundheitsorganisation (WHO). In einem UNO-Briefing berichtete WHO-Sprecherin Margaret Harris, dass ein Fall in der Stadt Forecariah, der andere in der Hauptstadt Conakry aufgetreten ist.

Seit Ausbruch der Epidemie im März 2014 sind laut WHO mehr als 28.000 Menschen erkrankt, mehr als 11.000 gestorben. Tests für Impfstoffe laufen bereits – eine Durchimpfung soll helfen, die Epidemie endgültig einzudämmen. (Reuters/red, 16.10.2015)

Share if you care.