Paper: Dropbox macht Google Docs Konkurrenz

    16. Oktober 2015, 10:16
    10 Postings

    Nachfolger der Notes-App – Zugang derzeit nur über Einladung

    Angesichts der wachsenden Konkurrenz durch Google, Microsoft und Apple sind in letzter Zeit zunehmend Zweifel an der langfristigen Zukunftsperspektive von Dropbox aufgekommen. Das Unternehmen versucht diesen Bedenken nun mit Innovationen zu begegnen, wie Engadget berichtet.

    Paper

    Unter dem Namen Paper stellt Dropbox eine Art Konkurrenz zu Google Docs und Co. vor. Dabei handelt es sich um einen einfach zu nutzenden Texteditor, der ganz auf die Zusammenarbeit ausgerichtet ist. Es können also mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten, zudem gibt es TODO-Listen, über die Manager Tasks an einzelne Mitarbeiter vergeben können.

    grafik: dropbox

    Außerdem lassen sich Dokumente in Dokumenten einbetten, und es ist möglich kleine Fotogalerien anzulegen. Und natürlich können Kommentare zu einzelnen Textpassagen hinterlassen werden.

    Hintergrund

    Paper ist eine Weiterentwicklung der vor einigen Monaten erstmals gezeigten Notes-App. Leider behält es auch dessen Verfügbarkeitsstatus bei: Derzeit ist der Zugang lediglich über Einladung möglich. Auch gibt es momentan lediglich eine Web-Version von Paper. (red, 16.10.2015)

    Link

    Paper

    Share if you care.