Russland bekämpft IS auch im Irak

14. Oktober 2015, 22:24
94 Postings

Außenminister Lawrow: Einsatz gegen Terroristen in Zusammenarbeit mit irakischer Regierung

Helsinki – Russland unterstützt nach Aussage von Außenminister Sergej Lawrow die Angriffe des Irak auf Islamisten. "Die Zusammenarbeit zwischen der irakischen Regierung und den irakischen Kurden im Kampf gegen den Terrorismus muss unterstützt werden", sagte Lawrow am Mittwoch bei einem Treffen des Regionalforums Barents Euro-Arctic Council im finnischen Oulu. "Aber wir tun das mit der Zustimmung der Regierung in Bagdad."

Aus dem Irak war am Dienstag verlautet, die Luftwaffe des Landes habe mithilfe eines multinationalen Geheimdienstzentrums in Bagdad mit Angriffen auf die Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) begonnen. In dem Zentrum sind russische, irakische, syrische und iranische Vertreter im Einsatz.

Russland fliegt im Nachbarland Syrien direkt Angriffe auf den IS und andere Rebellen. Der Westen wirft Russland vor, damit vor allem Syriens Präsident Bashar al-Assad den Rücken stärken zu wollen. Die russische Regierung hatte Einsätze im Irak nicht ausgeschlossen, sollte man darum gebeten werden. Lawrow hatte am Mittwoch in der Früh erklärt, bisher habe nur Syrien um direkte militärische Hilfe ersucht. (APA, Reuters, 14.10.2015)

  • Sergej Lawrow in Oulu.
    foto: ap

    Sergej Lawrow in Oulu.

Share if you care.