Kapsch BusinessCom kaufte 25 Prozent an steirischer evolaris

14. Oktober 2015, 13:48
posten

Unternehmen forscht im Zukunftsthema Industrie 4.0

Die Wiener Kapsch BusinessCom hat der Raiffeisen Landesbank (RLB) einen Anteil an der Grazer IT-Firma evolaris abgekauft. Zuletzt hielt die RLB 50 Prozent, dies reduzierte sich nun auf 25 Prozent, so Kapsch am Mittwoch.

Die weiteren 50 Prozent hält nach wie vor AVL List. evolaris beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und forscht im Zukunftsthema Industrie 4.0, also der IT-vernetzten Industrie. (APA, 14.10. 2015)

Share if you care.