30 Euro für 18 Emotes: "Destiny" bekommt Mikrotransaktionen

14. Oktober 2015, 12:31
82 Postings

Hersteller führt neue Währung ein, die nur für Echtgeld zu haben ist

Hersteller Bungie hat in seinen Shooter "Destiny" eine neue kostenpflichtige Spielwährung für Mikrotransaktionen eingeführt. Mit "Silber" lassen sich zum Start des Systems neue Emotes, also Kommunikationsgesten, für Charaktere erwerben. Zur Einführung der Währung erhält jeder Spieler 400 Silber geschenkt – weitere Münzen sind in folgenden Paketen zu haben:

  • 500 Silber kosten 4,99 Euro
  • 1000 Silber + 100 Extrasilber kosten 9,99 Euro
  • 2000 Silber + 300 Extrasilber kosten 19,99 Euro
somxstation

Emotes für Cash

Insgesamt stehen bisher 18 Emotes für Tänze und Begrüßungsformen zu je 200 Silber zur Verfügung. Will man diese auf einmal und so günstig wie möglich für 3.6000 Silber erwerben, setzt man zunächst seine 400 geschenkten Silber-Münzen ein. Die restlichen 3.200 Silber-Münzen erwirbt mit einem 2000er-Paket (plus 300 Extrasilber) und einem 1000er-Paket (plus 100 Extrasilber). Macht in Summe knapp 30 Euro. Gar nicht so mikro, diese Transaktionen. (zw, 14.10.2015)

  • Artikelbild
    bild: destiny
  • Artikelbild
    bild: destiny
  • Artikelbild
    bild: destiny
Share if you care.