Credit Suisse treibt Pläne für Kapitalerhöhung voran

14. Oktober 2015, 10:57
posten

Konzernchef wird seine Strategie kommende Woche offenlegen

Zürich – Die Schweizer Großbank Credit Suisse treibt einem Zeitungsbericht zufolge ihre Pläne für eine Kapitalerhöhung voran. Zu Wochenbeginn habe das Institut internationale Banken angeschrieben und aufgefordert, sich für ein Mandat für die Kapitalerhöhung zu bewerben, berichtete das "Handelsblatt" am Mittwoch unter Berufung auf Finanzkreise. Ein Sprecher der Bank wollte sich dazu nicht äußern.

Zuvor hatten bereits andere Medien über Pläne für eine milliardenschwere Kapitalspritze berichtet. Einem Bericht der "Financial Times" zufolge erwarten Investoren dabei ein Volumen von über 5 Milliarden Franken (4,6 Mrd. Euro). Der neue Konzernchef Tidjane Thiam will am kommenden Mittwoch seine Strategie für die Bank offenlegen. Credit Suisse hatte erklärt, dabei würden alle Optionen "für die Gruppe, ihre Geschäftsbereiche sowie Kapitalbedarf und -verwendung" geprüft. Einem Pressebericht zufolge will die Bank bis zu zwei Milliarden Franken (1,83 Mrd. Euro) an Kosten einsparen. (APA/Reuters, 14.10.2015)

Share if you care.