Ronaldo um einen Goldenen Schuh reicher

13. Oktober 2015, 16:48
35 Postings

Vierte derartige Auszeichnung für den Weltfußballer bedeutet Rekord – Salzburgstürmer Soriano mit 31 Toren starker Vierter

Madrid – Real Madrids Torjäger Cristiano Ronaldo hat am Dienstag in Spaniens Hauptstadt den "Goldenen Schuh" für Europas besten Torschützen in der Saison 2014/15 in Empfang genommen. Der Portugiese erzielte in der abgelaufenen Saison der Primera Division in 35 Spielen 48 Tore. Auf Platz zwei der Wertung folgt Barca-Star Lionel Messi mit 43 Treffern aus 38 Spielen. Beachtenswerter Dritter wurde Salzburgs Bulle Jonatan Soriano mit 31 Toren in 32 Matches.

Tore in Österreich werden in der Wertung mit dem Quotienten 1,5, jene in Topligen wie etwa England oder Spanien mit 2,0 multipliziert.

Für Ronaldo war es der vierte Goldene Schuh in seiner Karriere und damit ist er Rekordmann. Allein drei holte er, seit er bei Real engagiert ist (2011, 2014, 2015). Zuvor hatte er bereits 2008 bei Manchester United die Auszeichnung bekommen.

Der 30-Jährige hat aber laut eigener Aussage noch lange nicht genug. "Es ist ein besonderer Moment", sagte der Weltfußballer: "Aber ich bin noch nicht zufrieden, ich will immer mehr. Ich weiß, dass ich der bisher Einzige bin, der vier Schuhe gewonnen hat, aber ich will mehr, ich möchte auch den fünften oder sechsten", so Ronaldo. Mit Real wolle er in dieser Saison in der Meisterschaft, der Champions League und im Cup alle Trophäen holen.

Ronaldo wurde bei der Verleihung von seiner Mutter und seinem Sohn begleitet, die Trophäe bekam er von Reals Klubpräsidenten Florentino Perez überreicht. (APA/Reuters)

  • Nur zwei Beine, aber vier Goldene Schuhe. Und doch hat Cristiano Ronaldo noch nicht genug.
    foto: reuters/andrea comas

    Nur zwei Beine, aber vier Goldene Schuhe. Und doch hat Cristiano Ronaldo noch nicht genug.

Share if you care.