EOS M10: Canon bringt spiegellose Kamera für Einsteiger

13. Oktober 2015, 09:48
61 Postings

Unternehmen stellt außerdem zwei neue Powershot-Modelle vor

Elektronikhersteller Canon hat rechtzeitig zum kommenden Weihnachtsgeschäft neue Kameras an den Start gebracht. Mit einem neuen spiegellosen Modell will man sich an Einsteiger in den Bereich der professionelleren Fotografie richten, zwei neue Geräte der Cybershot-Reihe bedienen wiederum anspruchsvolle Hobbyisten.

EOS M10

EOS M10 heißt das spiegellose Aufnahmegerät, dessen APS-C-Sensor 18 Megapixel liefert. Dazu gesellt sich ein mit 49 Punkten hantierendes Autofokus-System. Zur Vorschau gibt es ein um 180 Grad schwenkbares Display mit einer Diagonale von drei Zoll. Auf einen Sucher hat Canon hingegen verzichtet. Für Verbindung und Datentransfer unterstützt das Gerät WLAN und NFC.

Ein passendes Kit-Objektiv hat Canon ebenfalls parat, wie Heise zusammenfasst. Die Brennweite des EF-M 15-45mm 1:3,5-6,3 IS STM liegt zwischen 24 und 70 Millimeter, die Blendenöffnung reicht im Weitwinkelmodus bis f/3.5, im Telemodus bis f/6.3. M10 und Kit sollen im Verbund rund 500 Euro kosten und im November verfügbar werden.

Powershot G5 X/G9 X

Mit der G5 X und der G9 X sollen im vorletzten Monat des Jahres auch zwei neue Powershot-Kameras aufschlagen. Sie arbeiten mit einem für Kompaktkameras unüblich großen Sensor und einer Auflösung von 20 Megapixel. Die G5 X arbeitet mit der gleichen Linse wie die G7 X (24-100 Millimeter Brennweite, f1.8 bis f2.8) und bringt außerdem einen elektronischen Sucher (1.024 x 768 Pixel, OLED) mit. Alternativ kann zur Vorschau auch ein ausklappbarer LCD-Bildschirm mit drei Zoll Diagonale genutzt werden.

Die G9 X liefert eine Linse mit 28 bis 84 Millimeter Brennweite (f2 bis f4.9) und kommt ohne elektronischem Sucher aus. Dafür steckt sie in einem schlankeren Gehäuse.

Die G5 X wird zum Start rund 750 Euro kosten. Die G 9 X fällt deutlich günstiger aus und wird mit etwa 470 Euro zu Buche schlagen. (gpi, 13.10.2015)

Links

Canon

Heise

  • EOS M10
    foto: canon

    EOS M10

  • Powershot G5 X
    foto: canon

    Powershot G5 X

  • Powershot G9 X
    foto: canon

    Powershot G9 X

Share if you care.