Ausschreitungen zwischen Nationalisten und Polizei im Kosovo

Ansichtssache13. Oktober 2015, 09:48
17 Postings

Prishtina – Anhänger der Nationalistenpartei Vetevendosje im Kosovo haben mit Attacken auf die Polizei und den Sitz der Partei der mitregierenden Demokratischen Partei die Freilassung ihres Politikers Albin Kurti erreicht. In der Hauptstadt Prishtina kam es in der Nacht auf Dienstag zu schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Der frühere Nationalistenchef Kurti hatte am Donnerstag aus Protest gegen die Regierung im Parlament Tränengas geworfen. Vetevendosje versucht seit Wochen, die Arbeit der Abgeordnetenkammer zu blockieren und so die zwischen der Regierung des Kosovo und Serbien vereinbarte Autonomie für die Kosovo-Serben zu verhindern. (APA, 13.10.2015)

ap photo / visar kryeziu
1
ap photo / visar kryeziu
2
ap photo / visar kryeziu
3
reuters / hazir reka
4
reuters / hazir reka
5
reuters / hazir reka
6
foto: ap photo / visar kryezi
7
Share if you care.