P1: Das Pepsi-Smartphone kommt

13. Oktober 2015, 08:44
13 Postings

Vorstellung bereits in wenigen Tagen – Partnerschaft mit chinesischem Hersteller

Smartphones sind ein einträgliches Geschäft, und an diesem Kuchen wollen zunehmend auch Unternehmen mitnaschen, die mit Elektronik sonst recht wenig am Hut haben. So soll nun auch Pepsi kurz vor der Vorstellung eines eigenen Smartphones stehen, wie Business Insider berichtet.

Details

Für das P1 ist der Softdrink-Hersteller offenbar eine Kooperation mit einem chinesischen Anbieter eingegangen. Ein geleaktes Foto zeigt nicht nur das Ausehen des Geräts, es verrät auch etwas über die Hardwareausstattung. Kernpunkte sind ein 5,5 Zoll großes 1080p-Display, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicherplatz sowie ein 3.000 mAh Akku und 13/5 Megapixel-Kameras. Als Software läuft hier Android 5.1.

China Phone

Rein von der Hardwareausstattung handelt es sich dabei also um ein recht durchschnittliches Gerät, dazu passt dann auch der angebliche Preis von rund 180 Euro. Auch sonst weist vieles darauf hin, dass Pepsi mit der Entwicklung an sich wenig zu tun haben dürfte, sondern einfach seinen Namen und das Logo an eine chinesischen Hersteller lizenziert hat. Große individuelle Anpassungen sind also nicht zu erwarten. (red, 13.10.2015)

  • So soll das Pepsi P1 aussehen.

    So soll das Pepsi P1 aussehen.

Share if you care.