Denkmuster sind individuell wie ein Fingerabdruck

12. Oktober 2015, 18:31
13 Postings

Hirnscans verraten auch, wie gut man logisch denken kann

New Haven – Es gibt etliche Merkmale unseres Körpers, die so individuell sind, dass sie zur eindeutigen Identifikation dienen können: der Fingerabdruck ebenso wie die Iris oder unsere DNA. Nun haben US-Forscher mittels neuer bildgebender Verfahren ein weiteres Merkmal entdeckt, das ähnlich einzigartig ist: nämlich unsere Hirnverbindungen.

Diese neuronalen Verbindungen werden im Rahmen des sogenannten Human Connectome Project untersucht, um bessere Aufschlüsse über ihre genaue Funktionsweise zu erhalten. Ein Team um Emily Finn von der Universität Yale (New Haven) hat bei 126 Probanden dieses Programms jeweils sechs Hirnscans gemacht, als die Testpersonen Denkaufgaben bewältigen mussten.

Den Forschern gelang es, aus den Daten einerseits hochindividuelle Denkmuster zu rekonstruieren, die sich zur Identifikation eignen. Zum anderen konnten sie, wie sie im Fachblatt Nature Neuroscience berichten, auch Rückschlüsse auf die Fähigkeit zum logischen Denken ziehen. (tasch, 12.10.2015)

  • Diese Verbindungen in unserem Hirn sind besonders individuell.
    illu.: emily finn

    Diese Verbindungen in unserem Hirn sind besonders individuell.

Share if you care.