Sieg für Thiem, Niederlage für Haider-Maurer

12. Oktober 2015, 10:23
45 Postings

Niederösterreicher trifft nach Erfolg über Lu Yen-Hsun auf Feliciano Lopez

Schanghai – Dominic Thiem hat die erste Runde des mit 7,021 Millionen Dollar dotierten Turniers von Schanghai überstanden. Der Österreicher bezwang Qualifikant Lu Yen-Hsun (TPE/ATP-Nr. 91) mit 6:3 und 6:3. In der zweiten Runde trifft Thiem auf Feliciano Lopez (ESP-15), der sich gegen Andrej Kusnezow (RUS) mit 6:4 und 7:6 durchsetzen konnte.

Andreas Haider-Maurer ist hingegen ausgeschieden. Österreichs Nummer zwei musste sich dem Australier Nick Kyrgios klar mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Der 20-Jährige verwertete nach 1:05 Stunden seinen ersten Matchball.

Für Haider-Maurer geht es nun zurück nach Wien, wo er kommende Woche beim Erste-Bank-Open in der Stadthalle antritt. (APA, 12.10.2015)

Share if you care.