Schottland komplettiert das Viertelfinale

10. Oktober 2015, 18:25
9 Postings

Schotten feiern einen knappen 36:33-Erfolg über Samoa und stehen in der Runde der besten acht Teams

Newcastle – Schottlands Rugby-Team hat sich als achte und letzte Mannschaft für das WM-Viertelfinale qualifiziert. Die Schotten gewannen am Samstag ihr letztes Gruppenspiel gegen Samoa knapp 36:33 (23:26) und sicherten sich den zweiten Gruppe-B-Platz hinter Südafrika. Die Briten hatten in Newcastle erhebliche Mühe mit dem starken Angriff von Samoa, konnten aber im zweiten Durchgang die Partie drehen.

Zuvor hatten sich bereits Australien und Wales (Gruppe A), Titelverteidiger Neuseeland und Argentinien (Gruppe C) sowie Irland und Frankreich (Gruppe D) für die K.o.-Runde qualifiziert.

Die Schotten treffen im Viertelfinale auf Australien, das auch das vierte Gruppenspiel gewann. Der zweifache Weltmeister setzte sich im Spitzenduell der Gruppe A gegen Wales 15:6 durch. Wales bekommt es in der Runde der letzten acht mit Südafrika zu tun. Der bereits gescheiterte Gastgeber England beendete die WM mit einem 60:3-Kantersieg gegen Uruguay.(APA, 10.10.2015)

Ergebnis der Rugby-WM vom Samstag – Gruppe B:

In Newcastle: Samoa – Schottland 33:36 (26:23)

  • Schottland in Newcastle.
    foto: reuters/cheyne

    Schottland in Newcastle.

Share if you care.