Neuer Internet-Trend: "Extreme Phone Pinching"

10. Oktober 2015, 16:32
143 Postings

Smartphone wird zur Mutprobe über Abgründe, Kanäle oder Toiletten mit zwei Fingern gehalten

Ein teurer Trend macht derzeit im Netz die Runde. Beim sogenannten "Extreme Phone Pinching" wird das eigene Smartphone mit zwei Fingern über Abgründe, Brücken, Kanäle oder etwa Toiletten gehalten. Die Gefahr dieser Mutprobe ist gering – teuer kann es trotzdem werden, wenn diese fehlschlägt.

Die Mutproben festgehalten.

Mutproben auf Twitter, YouTube und Vine

Auf YouTube finden sich mittlerweile etliche Videos zu dem Trend. Auch auf Vine oder Twitter werden die Mutproben unter dem Hashtag #extremephonepinching verbreitet. Ein Zusammenhang mit der Vorstellung neuer iPhones und einer Mehrzahl derartiger Videos kann übrigens nicht ausgeschlossen werden. (red, 10.10.2015)

Share if you care.