Grabner nur auf der Tribüne

10. Oktober 2015, 11:37
30 Postings

Kärntner sieht Toronto in Detroit in eine 0:4-Schlappe laufen – AHL-Debüt von T. Raffl

Detroit (Michigan)/Toronto – Die Toronto Maple Leafs haben auch das zweite Spiel der neuen NHL-Saison verloren. Bei den Detroit Red Wings kassierten die Kanadier am Freitag eine 0:4-Schlappe, der Kärntner Michael Grabner kam dabei erneut nicht zum Einsatz.

In der American Hockey League (AHL) gab Thomas Raffl seine Liga-Premiere für Manitoba Moose, das Farmteam der Winnipeg Jets. Bei den Toronto Marlies setzte es eine 3:5-Niederlage. Während der Villacher für Manitoba unauffällig blieb, kamen die Jets zu einem 3:1-Sieg bei den New Jersey Devils. Die New York Rangers feierten mit einem 4:2-Erfolg in Columbus gegen die Blue Jackets ihren zweiten Saisonsieg. Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks gewann bei den New York Islanders 3:2 nach Verlängerung. (APA, 10.10.2015)

NHL-Ergebnisse vom Freitag

Detroit Red Wings – Toronto Maple Leafs (ohne Michael Grabner) 4:0, New Jersey Devils – Winnipeg Jets (ohne Thomas Raffl) 1:3, Columbus Blue Jackets – New York Rangers 2:4, New York Islanders – Chicago Blackhawks 2:3 n.V., Los Angeles Kings – Arizona Coyotes 1:4

Share if you care.