"Stock Photobomber" zerstört die heile Welt

11. Oktober 2015, 09:00
33 Postings

Matt Vescovo photoshoppt Realität in gestellte Szenen

Der Junge hat einen gelben Partyhut auf, blickt auf das pink behütete Mädchen, dieses wiederum zum fröhlichen Vater. Links im Bild lächelt die Mutter, rechts klatscht die Oma. Am Tisch steht eine Geburtstagstorte, im Hintergrund sind bunte Luftballons. Die heile Welt der lächelnden Familie bricht ein Mann, der verdutzt aus der Feinrippunterwäsche guckt und sich an einer Flasche festhält. Das ist Matt Vescovo, der "Stock Photobomber".

It's what you and your coffee table have been waiting for... The Stock Photobomb coffee table book! Well actually it's...

Posted by The Stock Photobomber on Dienstag, 1. September 2015

Vescovo photoshoppt Realität in die gestellte Welt der Stockfotografie, die zu Themengebieten wie Geburtstag immer Bilder vorrätig hat. Seine Fotos auf Tumblr und Facebook lassen den Betrachter schmunzeln. Schade, dass sein Projekt, daraus einen Bildband zu machen, gescheitert ist. (sb, 11.10.2015)

Links

"Stock Photobomber" auf Tumblr, Facebook und Twitter

Kickstarter-Projekt: The Stock Photobomb Book

Wikipedia-Eintrag Photobombing, Historisches dazu bei Vox.com: This 1853 image might show the first photobomb

Share if you care.