Romantic-Comedy: Nach Sat.1 stanzt auch Puls 4 "Mila"

9. Oktober 2015, 12:20
4 Postings

Sendung erreichte im Schnitt nur knapp 19.000 Zuseher – Ab 19. Oktober gibt es "Family Guy"

Wien – Mila Superstar? Mitnichten. Puls 4 beendet Milas Suche nach Mr. Right bereits nach rund eineinhalb Monaten. Der Grund ist die anhaltende Quotenflaute. "Mila" stand unter der Woche immer um 19.20 Uhr auf dem Programm und konnte im Schnitt in der Zielgruppe ab 12 Jahren nur 18.700 Zuseher (1,6 Prozent Marktanteil) fesseln, heißt es bei Puls 4 auf STANDARD-Anfrage.

Schwesternsender Sat.1 hatte bereits Mitte September nach nur zwei Wochen die Notbremse gezogen und "Mila" aus dem Programm gekippt. Die Romantic-Comedy ist nun nur mehr täglich um 16.05 Uhr beim ProSiebenSat.1-Frauensender Sixx zu sehen. Statt "Mila" sendet Puls 4 ab 18. Oktober um 19.05 Uhr die Serie "Family Guy" in einer Doppelfolge. (red, 9.10.2015)

  • Susan Sideropoulos alias Mila.
    foto: puls 4

    Susan Sideropoulos alias Mila.

Share if you care.