Deutschland Protect Aktienanleihe mit 2 Jahren Laufzeit

9. Oktober 2015, 09:32
posten

Aktienkorb mit 7,75% Zinsen und 45% Schutz

Aktienkörbe setzen sich üblicherweise aus nach vordefinierten Themen oder Strategien ausgewählten Werten zusammen. Zumeist entscheiden die zwischen dem Emissionstag und dem Laufzeitende des Korbes festgestellten Kursänderungen über die Rendite der Veranlagung.

Bei der aktuell zur Zeichnung angebotenen RCB-7,75% Deutschland Protect Aktienanleihe auf einen Aktienkorb, der die Basiswerte BMW, Deutsche Börse und Merck enthält, handelt es sich hingegen nicht um einen Aktienkorb im klassischen Sinn, sondern um eine Multi Protect-Anleihe, deren Renditechance im ungünstigen Fall von der Wertentwicklung der am schlechtesten gelaufenen Aktie abhängen wird ("Worst-of" Struktur).

7,75% Zinsen, 45% Sicherheit

Am 27.10.15 werden die Schlusskurse der Deutsche Börse-, der BMW- und der Merck-Aktie als Basispreise für die Anleihe festgeschrieben und die jeweiligen Bezugsverhältnisse ermittelt. Wird beispielsweise für die BMW-Aktie ein Basispreis von 78 Euro ermittelt, dann wird sich ein Nennwert der Anleihe von 1.000 Euro auf (1.000:78)=12,82051 BMW-Aktien beziehen. Die jeweiligen Barrieren, die während des gesamten, vom 28.10.15 bis zum 30.10.17 angebrachten Beobachtungszeitraumes aktiviert sind, liegen bei 55 Prozent der Basispreise. Nach jedem der zwei Laufzeitjahre erhalten Anleger einen Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent pro Jahr gutgeschrieben, der einem Geldwert von 77,50 Euro je Nominalwert von 1.000 Euro gleichkommt. Unter der Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages errechnet sich ein Jahresertrag von 6,90 Prozent.

Wenn alle drei Aktienkurse auf Schlusskursbasis während des gesamten Beobachtungszeitraumes oberhalb der jeweiligen Barrieren gebildet werden, dann wird die Anleihe am 30.10.17 mit ihrem Nennwert von 1.000 Euro zurückbezahlt. Berührt oder unterschreitet hingegen ein Aktienkurs seine Barriere, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung erfolgen. Wird die Anleihe beispielsweise mittels der Lieferung von BMW-Aktien getilgt, dann erhalten Anleger 12 Aktien zugeteilt und der Bruchstückanteil wird als Geldbetrag gutgeschrieben.

Die RCB-7,75% Deutschland Protect Aktienanleihe, fällig am 30.10.17, ISIN: AT0000A1GLL9, kann noch bis 23.10.15 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird in den nächsten zwei Jahren einen Bruttojahresertrag von 7,75 Prozent abwerfen, wenn die Deutsche Börse-, die Merck- und die BMW-Aktien während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals um 45 Prozent oder mehr unterhalb der am 27.10.15 beobachteten Schlusskurse notieren.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.