Historischer Kalender – 12. Oktober

12. Oktober 2015, 00:00
posten

1435 – Herzog Ernst von Bayern lässt die Augsburger Baderstochter Agnes Bernauer, heimliche Gattin seines Sohnes Albrecht, als "Hexe" bei Straubing in der Donau ertränken.

1910 – Bei Ausgrabungen im Münster zu Aachen wird der Sarkophag mit den Gebeinen von Kaiser Otto III. aus dem 11. Jahrhundert entdeckt.

1920 – Russland und Polen schließen den Vorfrieden von Riga.

1930 – Der Wiener sozialdemokratische Bürgermeister Karl Seitz eröffnet den in nur drei Jahren Bauzeit vollendeten Karl-Marx-Hof in Heiligenstadt im 19. Gemeindebezirk. Der architektonisch revolutionäre Gemeindebaukomplex mit fast 1.400 Wohnungen und großzügig angelegten Grünflächen findet internationale Aufmerksamkeit und wird während des kurzen Bürgerkrieges im Februar 1934 heftig umkämpft.

1935 – In Griechenland wird die Wiedererrichtung der (1924 abgeschafften) Monarchie unter König Georg II. feierlich proklamiert.

1940 – Hitler verschiebt das "Unternehmen Seelöwe", die Landung deutscher Truppen in England, endgültig auf das Frühjahr 1941.

1945 – Nachdem sie von den USA als faschistisch gebrandmarkt wurde, erlässt die Regierung des spanischen Diktators Franco eine Amnestie für alle politischen Vergehen rückwirkend ab April 1938. Gleichzeitig bekräftigt sie ihr Festhalten an ihren im Bürgerkrieg aufgestellten autoritären Richtlinien.

1945 – Der ehemalige christlichsoziale Bauernpolitiker und KZ-Häftling Franz Reither wird ÖVP-Landeshauptmann von Niederösterreich.

1960 – Der sowjetische Partei- und Regierungschef Nikita Chruschtschow hämmert vor der UNO-Vollversammlung in New York mit seinem Schuh auf das Pult.

1990 – Bei einer CDU-Veranstaltung in Oppenau (Baden) wird der deutsche Minister Wolfgang Schäuble von einem Geistesgestörten niedergeschossen und schwer verletzt. Der Politiker überlebt das Attentat querschnittgelähmt.

1995 – Am Streit um das Budget für 1996 zerbricht die SPÖ/ÖVP-Koalition. Neuwahlen am 17.12. sind die Folge.

2000 – Bei einem Terroranschlag auf den US-Zerstörer "USS Cole" kommen vor der jemenitischen Küste 19 Menschen ums Leben.

Geburtstage:

Emil Rudolf Weiß, dt. Buchkünstler (1875-1942)

Luciano Pavarotti, ital. Tenor (1935-2007)

Wolfram Berger, öst. Schauspieler (1945- )

Ante Gotovina, kroatischer Ex-General (1955- )

Todestage:

Luis de Molina, span. Theologe (1535-1600)

Robert Edward Lee, Südstaaten-General (1807-1870)

Joseph Pembaur, öst. Pianist u. Komponist (1875-1950)

Joseph Gregor, öst. Theater- und Filmwissenschafter (1888-1960)

Lucie Englisch, dt. Schauspielerin (1902-1965)

(APA, 12.10.2015)

Share if you care.