NDR veralbert Pegida-Demonstranten: Facebook kocht

Video8. Oktober 2015, 09:42
244 Postings

Video des Satire-Magazins Extra 3 wurde über 17.000 Mal geteilt

Die Sendung Extra 3 des deutschen TV-Senders NDR ist für bissige Satire bekannt. Ihr jüngster Streich schlägt auf Facebook hohe Wellen. Moderatorin Caro Korneli begleitet einen Menschenstrom: "Erschütternde Bilder aus Dresden: Es sind vor allem junge Männer, die kommen." Eine Reportage über Flüchtlinge? Ihre Wortwahl könnte es vermuten lassen. Doch Korneli hat sich unter Pegida-Demonstranten gemischt.

Facebook-Hit

"Es wird eine Mammutaufgabe, sie in unsere Gesellschaft zu integrieren", berichtet die Moderatorin mit mitfühlendem Gesichtsausdruck. Die Menschen, die sich danach fragt wann sie zuletzt gegessen haben oder was sie zur Verwüstung ihrer Heimat sagen, bemerken die Satire offenbar nicht.

Caro Korneli: Willkommen in Dresden

Erschütternde Bilder aus Dresden: Es sind vor allem junge Männer, die kommen. Sie alle sind in den letzten Monaten unzählige Kilometer zu Fuß gelaufen. Es wird eine Mammutaufgabe, sie in unsere Gesellschaft zu integrieren.

Posted by Extra 3 on Mittwoch, 7. Oktober 2015

Das Video wurde am Mittwochabend auf Facebook veröffentlicht und bereits über 1,3 Millionen Mal aufgerufen. Über 17.000 Personen haben es geteilt, mehr als 16.000 Facebook-Nutzern gefällt es. Unter den über 1.200 Kommentaren findet sich viel Beifall, aber auch Kritik. Manche Nutzer fühlen sich beleidigt. Einige bemerken nicht, dass es sich um Satire handelt. Andere finden den Beitrag witzig und intelligent. (br, 8.10.2015)

Link

Extra 3

Share if you care.