Rumänien gewinnt nach historischer Aufholjagd

6. Oktober 2015, 23:28
22 Postings

Gegen Kanada machten die Osteuropäer einen 0:15-Rückstand wett

Leicester – Rumänien hat bei der Rugby-WM in England und Wales seine erste Partie dank einer historischen Aufholjagd gewonnen. Beim 17:15 gegen Kanada machten die Osteuropäer einen 0:15-Rückstand wett. Noch nie in den bisherigen acht WM-Turnieren hatte es ein Team geschafft, nach einem 15-Punkte-Rückstand noch zu gewinnen.

world rugby

Für die Rumänen wird die WM nach der Vorrunde dennoch zu Ende sein. In der Gruppe D haben sich die favorisierten Franzosen und Irland schon die Qualifikation für das Viertelfinale gesichert. (APA; 6.10.2015)

Link

Tabellen im Überblick

  • Madalin Lemnaru (rechts) und Vali Calafeteanu zelebrieren einen rumänischen Freudentag.

    Madalin Lemnaru (rechts) und Vali Calafeteanu zelebrieren einen rumänischen Freudentag.

Share if you care.