Edward Snowden gratuliert Max Schrems

6. Oktober 2015, 15:23
63 Postings

Die Enthüllungen des NSA-Whistelblower hatten Schrems zu seiner Beschwerde veranlasst

Nach seinem Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof hat der Wiener Jurist Max Schrems viel Beifall erhalten. Mit seiner Beschwerde gegen Facebook hat Schrems das Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU zu Fall gebracht. Dazu gratulierte ihm nun auch der wohl bekannteste Whistleblower, Edward Snowden.

Gruß auf Twitter

Snowdens Enthüllungen zur den Spionagemethoden der US-Geheimdienste hatten Schrems dazu veranlasst, die Beschwerde einzureichen. "Der Gerichtshof erklärt die Entscheidung der Kommission, in der festgestellt wird, dass die Vereinigten Staaten von Amerika ein angemessenes Schutzniveau übermittelter personenbezogener Daten gewährleisten, für ungültig", hat der Europäische Gerichtshof am Dienstag verkündet.

Der NSA-Whistleblower richtete sich per Twitter an den Wiener: "Gratuliere @maxschrems. Du hast die Welt zum Besseren verändert." (br, 6.10.2015)

Share if you care.