Henning Mankells Romane – welchen halten Sie für besonders lesenswert?

7. Oktober 2015, 07:00
31 Postings

Henning Mankell ist am 5. Oktober gestorben. Welches seiner Werke werden Sie in Erinnerung behalten?

Ystad. Eine Stadt in Schweden, in der man lieber nicht leben sollte. Eigentlich sollte man ganz Südschweden meiden, häufen sich hier doch schreckliche Ereignisse.

Auf den ersten Blick anständige Bürger mit abgründigen Geheimnissen, Menschenhandel, Wirtschaftskriminalität, häusliche Gewalt, Drogenhandel, Rassismus, Familientragödien – das ist der Stoff, aus dem Henning Mankells "Wallander"-Reihe gemacht ist. Elf Bände, entstanden zwischen 1991 und 2009, zementierten Mankells Ruf als einer der wichtigsten Vertreter des "Nordic noir" und zeichneten ein düsteres Bild der schwedischen Gesellschaft.

Wallander, ein grummeliger Held

Kurt Wallander, den leicht depressiven Kriminalkommissar aus Ystad, beschäftigt neben der Aufklärung haarsträubender Verbrechen auch die Lösung seiner privaten Probleme. Oft genug musste man sich um sein weiteres Schicksal Sorgen machen, war er doch in einigen Bänden der Reihe in Lebensgefahr und selbst im Visier der Mörder, die er jagte.

bbc
Kenneth Branagh in einer von drei Verfilmungen der "Wallander"-Reihe.

Mehr als Kriminalromane

Doch die Wallander-Romane bilden nur einen Teil von Mankells rund 40 Bücher umfassendem Gesamtwerk. Seine starke Verbundenheit zum afrikanischen Kontinent – er war ehrenamtlicher Intendant des "Teatro Avenida" in Mosambik – spiegelt sich in seinen Romanen "Das Auge des Leoparden", "Der Chronist der Winde" und "Die rote Antilope" wieder.

In seinem letzten, sehr persönlichen Buch "Treibsand – Was es heißt, ein Mensch zu sein" thematisiert er seine Krebsdiagnose, seine Ängste, Schlüsselmomente seines eigenen Lebens und reflektiert über die großen Fragen der menschlichen Existenz.

Mankell schrieb aber auch für ein jüngeres Publikum. Sein Kinderbuch "Ein Kater schwarz wie die Nacht" bezeichnete er selbst als seinen vielleicht "bedeutendsten Roman".

Ihre Meinung zu Mankells Werk

Was fasziniert Sie an Mankells Büchern? Welcher der elf Wallander-Romane hat Sie am meisten beeindruckt und weshalb? Welche Verfilmung fanden Sie am gelungensten? Haben Sie sich auch mit seinem weiteren Werk, zum Beispiel Kinderbüchern, Theaterstücken, Drehbüchern, auseinandergesetzt? (aan, 7.10.2015)

  • Artikelbild
    foto: ap/ a3508/_rolf vennenbernd
Share if you care.